Drucken | Kontakt | TU Wien
Home >> Allgemeine Informationen
nach oben zum seitenanfang

Allgemeine Informationen

Aufbau der Studien

Ein Studium an der TU Wien bedeutet die Vermittlung eines breiten Grundlagenwissens verbunden mit der Möglichkeit, interessensspezifisch fachliche Spezialisierung zu erlangen. Ein solides, an der Praxis orientiertes Grundlagenwissen garantiert jene Flexibilität, die das lebenslange Lernen erfordert. Die Einbeziehung von StudentInnen in laufende Forschungsprogramme wird an der TU Wien als wichtiges Kriterium zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses erachtet.

Soft Skills

Das Studienangebot vermittelt neben den technisch-naturwissenschaftlichen Inhalten auch Kenntnisse auf wirtschafts- und sozialwissenschaftlichem Gebiet. Darüber hinaus wird das Lehrangebot durch eine breite Palette von Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der "soft skills" (wie Fremdsprachen, Technikbewertung, sozialverträgliche Technikgestaltung usw.) erweitert. Unser Bildungsangebot findet im In- und Ausland hohe Anerkennung. Wirtschaft und öffentliche Institutionen schätzen AbsolventInnen der TU Wien als SpezialistInnen und Führungskräfte. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium dieser Universität stellt die ideale Basis für eine Karriere in Wirtschaft, Verwaltung, Forschung und Lehre dar.

Freiheit

Die TU Wien bietet den Studierenden viel Freiheit. Diese Freiheit soll die Verantwortung des/der Einzelnen fördern, und zwar die Verantwortung zum Erwerb von Wissen während des Studiums und während des ganzen Lebens.

Bachelor, Master, Doktorat

Durch die Bestrebungen zur Vereinheitlichung bzw. der besseren Vergleichbarkeit der Studien in Europa im Zuge des Bologna-Prozesses werden an der TU Wien seit dem Wintersemester 2006 alle Studien entsprechend des dreistufigen Systems angeboten: Bachelor-, Master- und Doktoratsstudium.

Zu Studienbeginn stehen 19 verschiedene Bachelorstudien zur Auswahl. Das Bachelorstudium ist ein ordentliches Studium, das der wissenschaftlichen Berufsvorbildung und der Qualifizierung für berufliche Tätigkeiten dient, welches die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordert. Es dauert 6 Semester, der Umfang entspricht 180 ECTS. Der akademische Abschluss ist Bachelor of Science (BSc). Aufbauend werden an der TU Wien 31 verschiedene Masterstudien angeboten. Das Masterstudium ist ein ordentliches Studium, das der Vertiefung und Ergänzung der wissenschaftlichen Berufsvorbildung dient. Die Dauer beträgt 4 Semester, der Umfang entspricht 120 ECTS.

Bei Zulassung mit einem Bachelorstudium, das nicht an der TU Wien abgelegt wurde, können gegebenenfalls zusätzliche Prüfungen vorgeschrieben werden. Ansprechpartner hierfür sind die entsprechenden Studiendekanate. Trotz der Bezeichnung Masterstudium schließen die Studien mit dem bekannten Titel Diplomingenieur (Dipl.-Ing.) ab. Der Bescheid über die Verleihung des akademischen Titels wird deutsch und englisch ausgestellt. In der englischen Version wird die Gleichwertigkeit mit dem Master of Science (MSc) bestätigt.

Nach dem Diplom kann noch ein Doktoratsstudium (PhD) im Umfang von 6 Semestern begonnen werden. Nach dem aktuellen, einheitlichen Studienplan für Doktoratsstudierende sind Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 180 ECTS (162 ECTS davon für Dissertation) zu absolvieren. 

Inskribiert! Was nun?

Es gibt noch einige Dinge, die Sie erledigen sollten, bevor es so richtig losgehen kann:

  • TU Wien Studierenden-Account besorgen. Ihr Studierenden-Account und die daran geknüpfte E-Mail Adresse wird im Laufe Ihres Studiums ein sehr wichtiger Informationskanal zur Uni sein. Durch den Studierenden-Account erhalten Sie Zugang zum Studienverwaltungssystem TISS und der E-Learningplattform TUWEL. Ihren Account können Sie hier freischalten.

  • Bibliotheksetikett besorgen. Die TU Card, die Sie nach der Zulassung per Briefpost erhalten, gilt als Bibliotheksausweis. Nach der Kenntnisnahme der Bibliotheksordnung in TISS kann ein Bibliotheks-Passwort gewählt werden.

  • Stipendienanspruch überprüfen. Vielleicht sind Sie berechtigt, ein Stipendium vom Staat zu beziehen. Nähere Infos dazu finden Sie bei der Studien-Beihilfenbehörde. Außerdem können Sie sich bei sozialen Problemen (Stipendien, Förderungen, Mietrecht, etc.) beim Sozialreferat der HTU beraten lassen. Ausländischen Studierenden hilft auch das AusländerInnenreferat der HTU weiter.

Inskription

Die Zulassung zu einem Studium an einer Universität ist der formale Beginn des Studiums. Die Zulassung zum Studium kann jedes Semester nur während der Zulassungsfrist (siehe Akademischer Kalender) persönlich in der Studienabteilung erfolgen: Hier können sich StudienwerberInnen für alle ordentlichen Studien (Bachelor-, Master- und Doktoratsstudien) oder außerordentlichen Studien (Besuch einzelner Lehrveranstaltungen, Studienberechtigungsprüfung) einschreiben.

Die Aufnahme an der TU Wien erfolgt in 5 Schritten:

  1. Online-Vorerfassung durchführen
    Bevor Sie mit allen erforderlichen Unterlagen in die Studienabteilung kommen, um die Zulassung zu beantragen und die Anmeldung zum Studium durchzuführen, ist verpflichtend die Online-Vorerfassung durchzuführen. Studierende, die kein österreichisches Reifeprüfungszeugnis besitzen, müssen zuerst einen Antrag auf Zulassung zum Studium stellen. Sie erhalten nach abgeschlossener Voranmeldung eine vierstellige Sequenznummer, welche Sie sich merken müssen.

  2. Zulassung beantragen
    Wenn Sie sich für eine Studienrichtung entschieden und die Online-Vorerfassung erfolgreich durchgeführt haben, kommen Sie bitte persönlich mit Ihrer Sequenznummer und den erforderlichen Unterlagen in die Studien- und Prüfungsabteilung um die Zulassung vorzunehmen.

  3. Studienbeitrag einzahlen
    Nach Ihrem Besuch in der Studienabteilung sind ÖH- und Studienbeitrag einzuzahlen.

  4. Anmeldung im TISS
    Ihren TISS-Account können Sie 2 bis 3 Stunden nach dem Sie Ihre Zulassung in der Studienabteilung abgeschlossen haben online einrichten. Über das Student Self Service können Sie sodann ca. 4 Tage nach Einbezahlung des Studienbeitrages und/oder ÖH-Beitrags Ihre Studienblätter und Studienbestätigungen ausdrucken und sich zu Lehrveranstaltungen anmelden.

  5. Studierendenausweis
    Ihren Studierendenausweis erhalten Sie ca. 14 Tage nach vollständiger Einbezahlung des Studienbeitrages und/oder ÖH-Beitrages an die von Ihnen im Rahmen der Online-Vorerfassung angegebenen Adresse zugestellt.

Wo ist die TU Wien?

Gebäudeplan
Lageplan

Das Hauptgebäude der TU Wien (4.Bezirk, Karlsplatz 13) befindet sich im Zentrum der Stadt am südlichen Rand des 1. Bezirks. 

Öffentliche Verkehrsmittel in Wien

Das Hauptgebäude der TU Wien ist mit den U-Bahnlinien U1, U2 und U4 (Station Karlsplatz) und den Straßenbahnlinien 1, 62 sowie der Badner Bahn (Station Resselgasse) zu erreichen. Fahrscheine können Sie am Flughafen, an jeder U-Bahnstation und in Trafiken sowie online erwerben.

Fahrplanauskunft der Wiener Linien

Anreise mit dem PKW

Von Süden und Osten: Südautobahn (A2) - Südosttangente - Abfahrt Gürtel - Südbahnhof - Prinz Eugenstraße - Schwarzenbergplatz - Karlsplatz
Von Westen: Westautobahn (A1) - Hietzinger Kai - Schönbrunner Straße - Rechte Wienzeile - Karlsplatz

Von Norden: Donauuferautobahn (A22) - Südosttangente - Abfahrt Gürtel - Südbahnhof - Prinz Eugenstraße - Schwarzenbergplatz - Karlsplatz

Sie informierten sich überWeitere Erklärungen zur Statistik
Hier wird angezeigt, für welche Studien Sie sich besonders interessiert haben.

Technische Universität Wien

Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich
Tel. +43(0)1/58801-0
Fax +43(0)1/58801-41099
Email: pr@tuwien.ac.at

TU Wien auf Facebook

Noch Fragen?

TU Wien auf Twitter

Service will be available again soon.
Wählen Sie die Darstellungsform der Tagcloud. Für Screenreader sollte "barrierefrei" gewählt werden.
Sie haben Javascript in Ihrem Browser deaktiviert (oder Ihr Browser unterstützt kein Javascript). Um die TagCloud betrachten zu können, aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder wechseln Sie hier zur TagCloud ohne Javascript.
Keine HTML5 Unterstützung gefunden

Sie können die animierte TagCloud leider nicht betrachten, da der von Ihnen verwendete Browser veraltet ist und keine HTML5 Unterstützung bietet (nähere Informationen zu HTML5 erhalten Sie hier [W3C] und auf Wikipedia).

Um die animierte TagCloud betrachten zu können, empfehlen wir Ihnen eine aktuellere Version Ihres Browsers zu installieren, oder einen anderen Browser zu verwenden. Eine Liste der bekanntesten modernen Browser mit HTML5 Unterstützung finden Sie weiter unten.

Klicken Sie auf eines der Symbole um zur Download Seite des jeweiligen Browsers zu gelangen.