Drucken | Kontakt | TU Wien
Home
nach oben zum seitenanfang

Details

Detailinformation

VO Umweltwissenschaftliche Grundlagen für Bauingenieure


Ziele der Lehrveranstaltung

Das grundsätzliche Ziel ist es Konzepte und Systemverständnis zu vermitteln. Dies soll an relevanten und aktuellen Fragestellungen festgemacht werden. Im Einzelnen soll ein Überblick und das Verständnis folgender Erkenntnisse vermittelt werden: 1.Es gibt Ressourcen mit unterschiedlichen Charakteristika. Nutzung und Schutz sind komplementär. Ressourcen können z.B. begrenzt, erneuerbar, essentiell sein. 2.Für Stoffe gibt es Kreisläufe, lineare Flüsse und Lager. Diese sind mit Bilanzen berechenbar. Man muss Transformations/Übergangsprozesse kennen um Systeme zu verstehen und quantitativ darzustellen. 3.Modelle und Prozessverständnis werden benötigt um aus Daten Informationen und Erkenntnisse zu machen. Daten und Modelle sind damit als Grundlage für Entscheidungen (fallspezifisch) erforderlich. 4.Es gibt unterschiedliche Schutzansprüche für Mensch und Umwelt. Diese sind teils gesellschaftlich akzeptiert, teils werden sie kontrovers diskutiert. Es gibt unterschiedliche Methoden, um aus definierten Schutzansprüchen administrative Vorgaben ableiten zu können. 5. Was wir erreichen wollen hängt vom gesellschaftlich akzeptieren Risiko ab, dies ist über Daten und Modellen quantifizierbar. 6. Bauwerke und Infrastruktur sind in ein größeres Umfeld von Mensch und Umwelt eingebettet und beeinflussen dieses. Um  dieses Umfeld zu gestalten gibt es Technologien, um diese zielgerichtet einsetzen zu können ist ein gutes Systemverständnis erforderlich.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 1. Ressourcen: Nutzung und Schutz Boden, Wasser, Luft, Raum, Energie, Biodiversität, Rohstoffe. Warum sind sie wichtig (Funktionen), wodurch werden sie bedroht? 2. geogene und anthropogene Kreisläufe, Umsätze, lineare Flüsse, Bilanzen, Senken Wasser, C, N, P, Energie ? in Boden, Wasser, Luft, 3. Monitoring und Modelle Messung, Hydrometrie, Probennahmen, Laboranalytik, Satelliten, Stoffflussanalysen und Bilanzgleichungen, Ökobilanzen, dynamische Modelle, Prognosen 4. Schutzansprüche und Grenzwerte Wachstum, Wachstumsbeschränkung, Dosis-Wirkung, Toxizität, Bestimmung von Grenzwerten, Emissions- und Immissionsprinzip 5. Risiko und Gesellschaft Statistik, Histogramme, Schätzung, ökonomische Aspekte, Bewertungsverfahren,  Sicherheit, Szenarien 6. Gestaltung der Umwelt Urbanisierung, Planung, Klimawandel, UVP und andere Verfahren, Einsatz von Technologien (Kläranlage,  Dämme, ..), Informationstechnologien




zurück zur letzten Lehrveranstaltungweiter zur nächsten Lehrveranstaltung
Sie informierten sich überWeitere Erklärungen zur Statistik
Hier wird angezeigt, für welche Studien Sie sich besonders interessiert haben.

Technische Universität Wien

Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich
Tel. +43(0)1/58801-0
Fax +43(0)1/58801-41099
Email: pr@tuwien.ac.at

TU Wien auf Facebook

Noch Fragen?

TU Wien auf Twitter

Service will be available again soon.
Wählen Sie die Darstellungsform der Tagcloud. Für Screenreader sollte "barrierefrei" gewählt werden.
Sie haben Javascript in Ihrem Browser deaktiviert (oder Ihr Browser unterstützt kein Javascript). Um die TagCloud betrachten zu können, aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder wechseln Sie hier zur TagCloud ohne Javascript.
Keine HTML5 Unterstützung gefunden

Sie können die animierte TagCloud leider nicht betrachten, da der von Ihnen verwendete Browser veraltet ist und keine HTML5 Unterstützung bietet (nähere Informationen zu HTML5 erhalten Sie hier [W3C] und auf Wikipedia).

Um die animierte TagCloud betrachten zu können, empfehlen wir Ihnen eine aktuellere Version Ihres Browsers zu installieren, oder einen anderen Browser zu verwenden. Eine Liste der bekanntesten modernen Browser mit HTML5 Unterstützung finden Sie weiter unten.

Klicken Sie auf eines der Symbole um zur Download Seite des jeweiligen Browsers zu gelangen.