Drucken | Kontakt | TU Wien
Home
nach oben zum seitenanfang

Details

Detailinformation

VU Gesellschaftliche Spannungsfelder der Informatik


Ziele der Lehrveranstaltung

Verständnis für die gesellschaftlichen Spannungsfelder der Informatik; Fähigkeit, mehrere Perspektiven von Problemstellungen zu sehen und entsprechend Fragen aus unterschiedlichen Sichtweisen stellen und beantworten zu können; Grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Sicherheit von Informationssystemen, Kryptographie, Lizenz- und Patentrecht.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Selbstverständnis, Geschichte und Stimmen der Informatik als Technologie und akademische Disziplin. Globalisierung und Vernetzung: Geschichte und Struktur des Internet, Monopolisierung, Digital Divide und Gegenkulturen der IKT-Industrie. Geschichte, Visionen und Realität der Informationsgesellschaft und daraus folgende Änderungen der Wissensordnung. Verletzlichkeit der Informationsgesellschaft: Spannungsfeld "Sicherheit vs. Freiheit" , Überwachungstechnologien im gesellschaftlichen Kontext, Angriffe auf die Privatsphäre sowie gesetzliche, organisatorische und technische Schutzmaßnahmen, Anwendungen der Kryptographie. Copyright und Intellectual Property: Problemfelder, Organisationen und Auseinandersetzungen aus Urheberrecht und Patentpraxis, Free and Open Source Software, Creative Commons. Die Lehrveranstaltung ist als offene Unterrichtsform konzipiert. Teilnehmer/innen wählen aus einem Katalog mögliche Aktivitäten nach eigenen Kriterien aus, arbeiten diese aus und geben sie über ein System ab, in dem laufend im double blind peer reviewing Verfahren gesichtet und in weiterer Folge vom LVA Team beurteilt wird. Zur Erreichung einer positiven Note ist eine Mindestzahl von Punkten zu erreichen. Die Inhalte werden vorwiegend in Form einer Frontalvorlesung vermittelt, die aber mittels neuer Medien interaktiv gestaltet ist.




weiter zur nächsten Lehrveranstaltung
Sie informierten sich überWeitere Erklärungen zur Statistik
Hier wird angezeigt, für welche Studien Sie sich besonders interessiert haben.

Technische Universität Wien

Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich
Tel. +43(0)1/58801-0
Fax +43(0)1/58801-41099
Email: pr@tuwien.ac.at

TU Wien auf Facebook

Noch Fragen?

TU Wien auf Twitter

Service will be available again soon.
Wählen Sie die Darstellungsform der Tagcloud. Für Screenreader sollte "barrierefrei" gewählt werden.
Sie haben Javascript in Ihrem Browser deaktiviert (oder Ihr Browser unterstützt kein Javascript). Um die TagCloud betrachten zu können, aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser oder wechseln Sie hier zur TagCloud ohne Javascript.
Keine HTML5 Unterstützung gefunden

Sie können die animierte TagCloud leider nicht betrachten, da der von Ihnen verwendete Browser veraltet ist und keine HTML5 Unterstützung bietet (nähere Informationen zu HTML5 erhalten Sie hier [W3C] und auf Wikipedia).

Um die animierte TagCloud betrachten zu können, empfehlen wir Ihnen eine aktuellere Version Ihres Browsers zu installieren, oder einen anderen Browser zu verwenden. Eine Liste der bekanntesten modernen Browser mit HTML5 Unterstützung finden Sie weiter unten.

Klicken Sie auf eines der Symbole um zur Download Seite des jeweiligen Browsers zu gelangen.